GETTING STRONG

Schwerdtner+Grigorjewa+Huber+Boswank
21. – 22. JUNI 2016
20 Uhr
Werkstattbühne

Sie haben Glück! Sie haben sich für das richtige Mehl entschieden. Damit werden Sie sicher Erfolg beim Backen haben.

Sie haben Glück! Sie sind beim Autounfall nicht gestorben. Das Auto hat nur Ihr Wohnzimmer verwüstet. Sie haben Pech! Sie haben Schmerzen und die Schmerzen schränken Sie ein. Sie sind zufrieden! Denn Sie haben sich Ihre Wünsche abgewöhnt. Glückwunsch. Sie haben Recht! Er hat sich in Sie verliebt, Sie können nichts dafür. Sie sind 59 Jahre alt. Es bleibt nicht mehr viel Zeit. Wohin wollen Sie fahren? Sie haben Gefühle. Das Aquarell verletzt Ihre Gefühle und in der Kneipe kennt keiner Ihren Namen, weil Sie zu alt sind. Die Protagonisten stehen in keiner direkten Verbindung zueinander. Sie haben nichts Gemeinsames erlebt. In einer Collage aus Bildern, Sprache und Musik tauchen dennoch immer wieder ähnliche Orte und Figuren auf.

VON & MIT Maria Schwerdtner, Olga Grigorjewa, Julia Boswank, Theo Huber DRAMATURGIE Julia Schlesinger PERFORMANCE Emanuele Peters, Stephanie Senf FÖRDERERGeorg Lisek FOTO Theo Huber WERKSTATTMACHERINEN Liljan Halfen & Julia Schlesinger

Eine Produktion von Schwerdtner+Grigorjewa+Huber+Boswank in Zusammenarbeit mit Werkstattmacher e.V. und LOFFT – DAS THEATER. Gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt.www.werkstatt-lofft.de