MIGRACIONES*

JOSEFINA MARO (LEIPZIG)
15.–17. November 2021
20:00 Uhr

Die Performer*innen Rasheed und Cajas treffen sich auf der Bühne. Ihre Begegnungen eröffnen eine Beziehung zwischen den Grenzen der Körper und ihren Biografien. Tanzend kultivieren sie in sich verschachtelte Faltungen ihrer Körper, die wie eine Art Rüstung Schutz vor dem Unbekannten bieten. Von Zeit zu Zeit brechen die Faltungen auf und werden Verrenkungen.

Die Tänzer*innen sammeln sie auf, sie lassen Risse und Falten wachsen, und daraus entwickelt sich das, was das Publikum auf der Bühne zu sehen bekommt.

IDEE+CHOREOGRAFIE Josefina Maro PERFORMER*INNEN Rasheed Alashkar, Cajas (Milena Marquis) MUSIK Millacu (Camilla Isola) KOSTÜM Gallanegra FOTO Salvador Marino WERKSTATTMACHER*INNEN Athalja Haß, Valle Döring

Eine Produktion von Josefina Maro in Zusammenarbeit mit Werkstattmacher e.V. und LOFFT – DAS THEATER. Gefördert von der Stadt Leipzig – Kulturamt.

Termine & Tickets:
LOFFT, Studio – 15.11.2021, 20:00 Uhr PREMIERE
Ticket reservieren | Online-Ticket

LOFFT, Studio – 16.11.2021, 20:00 Uhr
Ticket reservieren | Online-Ticket

LOFFT, Studio – 17.11.2021, 20:00 Uhr
Ticket reservieren | Online-Ticket

9/6 EURO – SOLI-PREIS 15 EURO