NICHTS – EINE BEDEUTUNGSSUCHE

Häseler+Stier (Stuttgart/Leipzig)
11.–13. September 2017
20:00 Uhr
Werkstattbühne

“Nichts bedeutet irgendetwas, das weiß ich seit langem. Deshalb lohnt es sich nicht, irgendetwas zu tun. Das habe ich gerade herausgefunden.” (aus dem Roman NICHTS von Janne Teller)

Stimmst du diesem Zitat zu oder nicht?
__________________________________

Siehst du die Bedeutung in deinem Leben eher in materiellem oder in geistigem Reichtum?
__________________________________

Wovon könntest du dich augenblicklich problemlos trennen?
__________________________________

Welche Lebensereignisse haben deinem Leben Bedeutung verliehen?
__________________________________

Bist du mit deinem bisherigen Leben zufrieden?
__________________________________

Ausgehend von Janne Tellers NICHTS – WAS IM LEBEN WICHTIG IST begeben wir uns mit dem Publikum auf Bedeutungssuche: Beginnend mit philosophischen Betrachtungen bis hin zu ganz persönlichen Ansichten. Anschließend bauen alle ihren ganz eigenen Berg aus Bedeutung auf.

VON UND MIT Rahel Häseler, Verena Stier FOTO Häseler/Stier
WERKSTATTMACHERIN Annkathrin Wick

Eine Produktion von Häseler/Stier in Zusammenarbeit mit Werkstattmacher e.V. und LOFFT – DAS THEATER. Gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt.



Termine & Tickets:

LOFFT, Werkstattbühne – 11.09.2017, 20:00 Uhr – Premiere
Karte reservieren   |   Online-Ticket kaufen

LOFFT, Werkstattbühne – 12.09.2017, 20:00 Uhr
Karte reservieren   |   Online-Ticket kaufen

LOFFT, Werkstattbühne – 13.09.2017, 20:00 Uhr
Karte reservieren   |   Online-Ticket kaufen