Werkstattmacher e.V.

Werkstattmacher e.V. erhält nach 15 Jahren keine Förderung – Nachwuchsprogramm am LOFFT ist akut bedroht

Noch im Herbst 2023 feierten wir unser 15-jähriges Bestehen, zum Ende des Jahres dann die überraschende Nachricht: der Werkstattmacher e.V. wird nach 15 Jahren kontinuierlicher Projektförderung durch das Kulturamt der Stadt Leipzig nicht weiter gefördert. Eine auf ehrenamtlichem Engagement gewachsene Struktur am LOFFT – DAS THEATER, die dem künstlerischen Nachwuchs einen Ort bietet, um die ersten Schritte in die freie Kulturszene zu wagen, steht 2024 plötzlich vor dem Aus.

Mehr lest ihr in unserem Statement.

Und wie geht es nun weiter?
Für die geplanten Produktionen für Februar bis Juni 2024, die wir wie üblich im Herbst 2023 aus über 30 Bewerbungen ausgewählt haben, beraten wir gerade individuell mit den Künstler*innengruppen und bemühen uns derzeit um alternative Fördermittel. Aktuelles erfahrt ihr hier oder auf Instagram.

Im Februar wird keine Werkstatt-Produktion stattfinden, aber wir freuen uns auf CASPAR FUCKING FRIEDLICH – DIE REVOLUTION HAT EINEN KATER vom 11. bis 13. März. Diese Werkstatt haben wir für den Themenimpuls „Revolutionen” ausgewählt. Mit dem 35. Jahrestag der friedlichen Revolution in Ostdeutschland jährt sich 2024 auch der Tag, an dem sich über 70.000 Menschen in der Leipziger Innenstadt versammelten und friedlich für einen Systemwechsel demonstrierten. In CASPAR FUCKING FRIEDLICH – DIE REVOLUTION HAT EINEN KATER erkunden The Flakes, was nach dem Mauerfall passierte, den Sehnsuchtsorte Sächsische Schweiz und wie die nächste Revolution aussehen könnte.

15 JAHRE WERKSTATT

Wir blicken zurück auf drei tolle Tage im September 2023, an denen wir 15 Jahre Werkstattmacher e.V. mit euch gefeiert haben. Schaut jetzt ins Video:

Aktuelle Werkstatt
Cookie Consent mit Real Cookie Banner