LET US REST

CLARA SJÖLIN (LEIPZIG)
17.–19. September 2018
20:00 Uhr
D22, Demmeringstr. 22

Die Performance LET US REST ist inspiriert von den Vorlesungen Jean Martin Charcots, einem französischen Pathologen und Neurologen, am Pariser Hôpital de la Salpêtrière, Ende des 18. Jahrhunderts. Seine Forschungen waren bahnbrechend, jedoch erzielte er die meiste Aufmerksamkeit durch die Zurschaustellung psychisch kranker Menschen bei seinen Vorträgen. Durch die Verkörperung dieses, mittlerweile absurd anmutenden, historische Ereignis ziehen die TänzerInnen einen Verbindungen zum heutigen Umgang mit körperlichen und psychischen Beschwerden.

LET US REST spielt mit den Gegensätzlichkeiten des Alltags – Unterhaltung, Freude und Schönheit treffen auf bittere Realität, Missstände und Langeweile. Diese Tanzperformance nimmt uns mit auf eine Reise, die uns einen fl üchtigen Blick auf die Wahrheit inmitten von Wahnsinn und Trauer werfen lässt.

KONZEPT+CHOREGRAPHIE Clara Sjölin MIT Joséphine Auffray, Hannah Parsons, Lotte Müller, Charlie Fouchier KOSTÜM Clara Sjölin FOTO Clara Sjölin
WERKSTATTMACHER Manuel Wagner

Eine Produktion von Clara Sjölin in Zusammenarbeit mit Werkstattmacher e.V. und LOFFT – DAS THEATER. Gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt.



Termine & Tickets:

D22, Demmeringstr. 22, 04177 Leipzig – 17.09.2018, 20:00 Uhr – Premiere
Karte reservieren   |   Online-Ticket kaufen

D22, Demmeringstr. 22, 04177 Leipzig – 18.09.2018, 20:00 Uhr
Karte reservieren   |   Online-Ticket kaufen

D22, Demmeringstr. 22, 04177 Leipzig – 19.09.2018, 20:00 Uhr
Karte reservieren   |   Online-Ticket kaufen